Vita Jörg Aumann

geb. am 09. Mai 1969 in Saarbrücken

 

Eltern:

Norbert Aumann, 77, Verwaltungsangestellter (EDV) i.R.

Irma Aumann, 77, Arzthelferin i.R.

 

verheiratet mit Doris Steinbach-Aumann (49)

 

drei Kinder (einen Sohn, 20, zwei Töchter, 18 bzw.14)

 

Grundschule in Saarwellingen-Schwarzenholz (1975-1978)

Gymnasium Johanneum/Homburg (1978-1983)

Robert-Schuman-Gymasium, Saarlouis (1983-1987), dort Abitur

 

 

  • 1988: Wehrdienst 2. Kompanie FmBtl. 940 Daun, Eifel (Funker)
  • 1989: Jurastudium, nach sieben Semestern erstes Staatsexamen, Referendarzeit mit Rechtsanwaltsstage in Oakland und Gaststudienaufenthalt an der Stanford University
  • 1996 zweites Staatsexamen, ass. Iur. mit Befähigung zum Richteramt (Volljurist)
  • 1996-1997 Anwalt in Saarlouis
  • 1997-1999 Assistent der Geschäftsführung, Parkhausgesellschaft Saarbrücken
  • 1999-2010 Justitiar im Rechtsamt der Landeshauptstadt Saarbrücken
  • Ab 01.01.2010 erster hauptamtlicher Beigeordneter (Bürgermeister) in Neunkirchen mit direktem Wohnortwechsel in die Kreisstadt
  • Seit 1996: Seminare „Einstieg in die Kommunalpolitik“ bei der Stiftung Demokratie Saar

 

 

Ehrenamtliches Engagement:

  • 1995-2010 Geschäftsführer der Sozialdemokratischen Gemeinschaft für Kommunalpolitik
  • im Fußballsport (acht Jahre lang Vorsitzender des FV Schwarzenholz, Mitglied im Kreisvorstand) und im Radsport (seit 2012 im Präsidium des Saarländischen Radfahrerbundes, seit 2015 Präsident)
  • Mitgliedschaften (u.a.):
    - Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD)
    - Sozialdemokratische Gemeinschaft für Kommunalpolitik e.V. (SGK)
    - Lebenshilfe Neunkirchen
    - Verkehrsverein Neunkirchen,
    - Historischer Verein Neunkirchen
    - KV Eulenspiegel Furpach
    - RC Mistral Neunkirchen
    - Bike Aid
    - VFA Neunkirchen
    - Förderverein Historisches Museum Neunkirchen
    - Förderverein Borussia Neunkirchen

KONTAKT INFO

Millerstraße 2 • 66538 Neunkirchen

+49 6821 – 23 41 41

kontakt@joerg-aumann.jetzt